Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DFL-Geschäftsführer begrüßt Fifa-Urteil gegen den FC Barcelona

News von LatestNews 1332 Tage zuvor (Redaktion)
Andreas Rettig, Geschäftsführer der Deutschen Fußball-Liga (DFL), hat das Urteil der Fifa begrüßt, mit dem der Fußball-Weltverband den FC Barcelona belegt hat. "Ungeachtet des Vereins, den das Urteil jetzt trifft, begrüße ich, dass die Fifa den Schutz von Minderjährigen ernst nimmt und den Auswüchsen, dass schon Spieler unter 18 Jahren international transferiert werden, entgegentritt", sagte Rettig der "Welt". "Das ist ein richtiges Signal. Offen bleibt allerdings, wann das Urteil rechtswirksam ist und dann auch tatsächlich greift."

Die Fifa hatte den spanischen Verein wegen Transfers von Minderjährigen zu einer Geldstrafe und einem Transferverbot von zwei Transferperioden belegt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •