Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DFB-Pokal: Unterhaching wirft Freiburg raus

News von LatestNews 1957 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Die SpVgg Unterhaching hat sich am Sonntag in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals mit 3:2 gegen den SC Freiburg durchgesetzt. Der Bundesligist aus Freiburg ging in der 9. Minute durch Makiadi in Führung. In der 17. Minute fiel der Ausgleich durch Sternisko und mit diesem Stand ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ging der Drittligist dann durch einen Foulelfmeter von Tunjic in der 47. Minute in Führung. In der 74. Minute konnte Freiburg mit einem Treffer von Reisinger ausgleichen. Tunjic machte mit einem zweiten Elfmeter in der 87. Minute dann die Sensation für Unterhaching perfekt. In den anderen Partien gewann die SpVgg Greuther Fürth deutlich gegen den Eimsbütteler TV mit 10:0 (3:0). Hannover 96 setzte sich mit 6:0 (4:0) gegen Anker Wismar durch. Der FC Oberneuland unterlag dem FC Ingolstadt 04 mit 1:4 (1:2) und der Karlsruher SC machte mit einem Treffer in letzter Minute den 3:1 (1:1) Sieg gegen Alemannia Aachen perfekt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •