Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DFB-Pokal: Mainz schlägt Zweibrücken in Verlängerung

News von LatestNews 1959 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball
© dts Nachrichtenagentur
Der 1. FSV Mainz 05 hat am Sonntagabend in der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals die Amateure des SVN Zweibrücken mit 2:1 nach Verlängerung geschlagen. Der Bundesligist startete vergleichsweise schwach in die Partie und konnte nur wenige Chancen herausspielen. Zweibrücken gelang es über weite Strecken, die Gäste in Schach zu halten.

Auch in der zweiten Halbzeit konnte Mainz nur wenige Highlights bieten. In der 88. Minute erhielt dann Zabavnik Gelb-Rot und die Mainzer mussten in Unterzahl weitermachen. In der Verlängerung konnten die Gastgeber weiter gut gegenhalten. Der FSV Mainz ging schließlich mit Treffern von Sliskovic (95.) und Allagui (115.) zunächst in Führung. In der 116. Minute gelang den Gastgebern noch der Anschlusstreffer, doch es blieb beim 2:1 Endstand für Mainz 05.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •