Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DFB-Pokal: Bremen scheidet nach 1:3 gegen Bielefeld aus

News von LatestNews 1853 Tage zuvor (Redaktion)

Fußball liegt vor Freistoßspray
© über dts Nachrichtenagentur
Werder Bremen hat am Mittwochabend das Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den Drittligisten Arminia Bielefeld mit 1:3 verloren und damit Einzug ins Viertelfinale verpasst. Die Bremer starteten stark in die Partie und erarbeiteten sich erste Chancen. In der 32. Minute brachte Manuel Junglas jedoch die Bielefelder in Führung.

In der 57. Minute traf Sebastian Schuppan zum 2:0. In der 76. Minute gelang dem Bremer Clemens Fritz dann der Anschlusstreffer, doch in der 84. Minute schoss Junglas das 3:1 für Bielefeld. Unterdessen gewann der VfL Wolfsburg mit 2:0 gegen RB Leipzig und steht damit im Viertelfinale.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •