Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DFB-Elf besiegt Ecuador mit 4:2

News von LatestNews 1287 Tage zuvor (Redaktion)

Lukas Podolski (Deutsche Nationalmannschaft)
© Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur
Die deutsche Nationalmannschaft hat das erste Spiel ihrer USA-Reise gegen Ecuador mit 4:2 (4:1) gewonnen. In der ersten Halbzeit legte die DFB-Elf los wie die Feuerwehr: Lukas Podolski erzielte bereits wenige Sekunden nach dem Anpfiff das 1:0, Lars Bender legte in der 4. Minute gegen komplett unsortierte Ecuadorianer zum 2:0 nach. Podolski besorgte in der 17. Minute mit seinem zweiten Treffer das 3:0, erneut Bender traf in der 24. Minute zum 4:0. Ecuador kam erst ab der 30. Minute auch aufgrund zunehmender Nachlässigkeiten der DFB-Elf zu Torchancen, den Treffer für die Südamerikaner erzielte Antonio Valencia (44.).

Im zweiten Durchgang blieb die deutsche Mannschaft auch aufgrund vieler Wechsel blass. Ecuador hingegen bemühte sich um einen weiteren Treffer, den schließlich Walter Ayovi in der 84. Minute per direktem Freistoß erzielte. Am Sonntag trifft die DFB-Elf in ihrem nächsten Länderspiel in Washington auf die USA.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •