Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DFB-Assistenztrainer Flick entschuldigt sich für Versprecher

News von LatestNews 1646 Tage zuvor (Redaktion)
Der Assistent von Bundestrainer Joachim Löw, Hansi Flick, hat sich für seinen Versprecher entschuldigt. "Es tut mir leid, wenn Irritationen durch eine unglückliche Bemerkung von mir entstanden sind. Es war ein Versprecher, der keine falschen Eindrücke aufkommen lassen sollte", sagte Flick.

Es sei sonst nicht seine Art, sich mit militärischem Vokabular zu sportlichen Sachverhalten zu äußern. "Ich entschuldige mich für meine Ausdrucksweise bei der Pressekonferenz und ärgere mich selbst am meisten darüber, weil ich weiß, wie sensibel wir mit dieser Thematik umgehen", so der DFB-Assistenztrainer weiter. Er hatte zuvor geäußert, dass die DFB-Elf bei Freistößen von Cristiano Ronaldo "den Stahlhelm aufsetzen und sich großmachen" solle. Indessen ist die deutsche Nationalmannschaft in Lwiw eingetroffen. Dort findet am Samstag das EM-Spiel gegen Portugal statt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •