Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutscher Wetterdienst meldet Rekordtemperatur in Freiburg

News von LatestNews 1439 Tage zuvor (Redaktion)
Der Deutsche Wetterdienst hat mit 18,5 Grad an einer Wetterstation in Freiburg einen neuen Rekordwert für einen 24. Dezember gemessen. Das sagte ein Meteorologe des DWD an Heiligabend der dts Nachrichtenagentur und dementierte anderslautende Berichte, wonach der staatliche Wetterdienst in München angeblich über 20 Grad gemessen haben soll. Dennoch sei Heiligabend 2012 zweifelsfrei historisch warm.

Schattenseite der zum Teil frühlingshaften Temperaturen sind die steigenden Pegel an Flüssen im Süden und Westen Deutschlands. Der Oberrhein war am Montag wegen Hochwassers teilweise gesperrt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •