Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutscher Wanderer in der Steiermark tödlich verunglückt

News von LatestNews 1464 Tage zuvor (Redaktion)
Ein Wanderer aus Mainz ist in der Steiermark in Oberösterreich bei einer Klettertour tödlich verunglückt. Wie die österreichische Polizei mitteilte, unternahm der 37-jährige Mann am Freitag gemeinsam mit einem 49-jährigen Österreicher eine Tour in der Rosskuppe-Nordwand. Zum größten Teil gingen die Seilpartner nach dem Prinzip der Wechselführung vor.

Gegen 13:40 Uhr ging der 37-Jährige im Vorstieg und wurde vom 49-Jährigen gesichert. Nach etwa zehn bis fünfzehn Metern brach ein Felsblock ab, mit dem der Deutsche etwa 30 Meter in die Tiefe stürzte. Der Mann schlug auf einem Felsband auf und erlitt tödliche Kopfverletzungen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •