Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutscher Schüler überlebte Busunglück dank seiner schnellen Reaktion

News von LatestNews 1719 Tage zuvor (Redaktion)
Ein deutscher Schüler hat das Busunglück in der Schweiz dank seiner schnellen Reaktion überlebt. "Luca hat blitzschnell reagiert, als der Bus ins Schlingern kam. Er hat sich zusammengekauert und seinen Kopf in einem Kissen vergraben", berichtete sein Großvater der Illustrierten "Bunte".

Luca wurde schwer verletzt: das Jochbein, der rechte Oberschenkel, der linke Unterschenkel und das linke Handgelenk sind gebrochen. "Aber was sind schon Knochenbrüche, Hauptsache der Junge lebt", so sein Großvater. Die Familie habe erst 16 Stunden nach dem Unfall erfahren, dass Lucas überlebt hat. Er teilte per SMS aus der Schweiz mit: "Hallo Ma und Pa, Oma und Opa, bin im Krankenhaus." Jetzt wird Luca in einer Klinik in Belgien behandelt. Sein Vater ist ein niederländischer Motocross-Fahrer, seine Mutter ist Deutsche. Die Familie lebt in Lommel in Flandern. Bei der Bustragödie im Wallis am 13. März waren 28 Menschen ums Leben gekommen, darunter 22 Kinder. Die Schulklassen waren auf dem Heimweg aus den Wintersportferien.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •