Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutscher Kinderschutzbund warnt vor "Impfverweigerung"

News von LatestNews 1304 Tage zuvor (Redaktion)

Eine Spritze wird gesetzt
© über dts Nachrichtenagentur
Der Deutsche Kinderschutzbund ist wegen des Todes eines Kindes nach einer Masern-Infektion in Berlin alarmiert und rät Eltern dringend dazu, ihre Kinder gegen das Virus impfen zu lassen: "An dem Todesfall in Berlin zeigt sich, wie gefährlich die Folgen einer Impfverweigerung sein können", sagte Paula Honkanen-Schoberth, Bundesgeschäftsführerin des Kinderschutzbundes, der "Welt". Zugleich betonte Honkanen-Schobert: "Bevor aber über eine Impfpflicht diskutiert werden kann, muss geklärt werden, welches Ausmaß eine Masern-Epidemie in Deutschland tatsächlich hat. Wir als Kinderschutzbund können nur sagen, dass es prinzipiell wichtig ist, die Eltern aufzuklären und davon zu überzeugen, ihre Kinder impfen zu lassen."



© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •