Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutscher Filmpreis für Krebsdrama "Halt auf freier Strecke"

News von LatestNews 1851 Tage zuvor (Redaktion)
Der Deutsche Filmpreis in Gold geht in diesem Jahr an das Krebsdrama "Halt auf freier Strecke" von Andreas Dresen. Das gab die Deutsche Filmakademie bei der Verleihung des Deutschen Filmpreises in Berlin bekannt. Der Film erzählt von einem Familienvater, der an einem Hirntumor stirbt.

Dresen war auf der Lola-Gala in Berlin zuvor schon mit der Goldenen Lola für die beste Regie ausgezeichnet worden. Den Preis für die beste männliche Hauptrolle erhielt der "Halt auf freier Strecke"-Darsteller Milan Peschel, Schauspieler Otto Mellies wurde als bester männlicher Nebendarsteller für seine Rolle in dem Drama ebenfalls mit einer Lola ausgezeichnet.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •