Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutscher Filmpreis: "Das finstere Tal" neun Mal nominiert

News von LatestNews 988 Tage zuvor (Redaktion)
Der Film "Das finstere Tal" ist insgesamt neun Mal für den Deutschen Filmpreis 2014 nominiert worden. Das gaben Kulturstaatsministerin Monika Grütters, die Präsidentin der Deutschen Filmakademie, Iris Berben und die Schauspielerin Christiane Paul am Freitag bekannt. Der österreichisch-deutsche Spielfilm erhielt damit die meisten Nominierungen und hat unter anderem in der wichtigsten Kategorie "Bester programmfüllender Spielfilm" Chancen auf die Auszeichnung.

Auch die Filme "Die andere Heimat", "Fack Ju Göhte", "Finsterworld", "Love Steaks" und "Zwei Leben" wurden in dieser Kategorie nominiert. Der Deutsche Filmpreis wird am 9. Mai in Berlin in insgesamt 16 Kategorien vergeben. Er gilt als die renommierteste und höchstdotierte Auszeichnung für den deutschen Film.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Unterhaltung

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •