Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Vertretungen in der Türkei wegen Terrorgefahr geschlossen

News von LatestNews 101 Tage zuvor (Redaktion)

Deutsche Botschaft im Ausland
© über dts Nachrichtenagentur
Laut Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) haben konkrete Hinweise auf geplante Terror-Anschläge zu der Schließung der deutschen Vertretungen in Ankara und Istanbul geführt. "Gestern Abend erreichten unsere Sicherheitsbehörden einige sehr konkrete und deshalb sehr ernstzunehmende Hinweise, dass terroristische Attentate gegen unsere deutschen Vertretungen innerhalb der Türkei vorbereitet seien. Ich habe deshalb heute Nacht entschieden, dass die deutsche Botschaft in Ankara, das Generalkonsulat in Istanbul und die deutschen Schulen in beiden Städten geschlossen bleiben", sagte Steinmeier am Donnerstag.

"Das war eine notwendige Maßnahme, weil der Schutz der deutschen Staatsbürger und der in den Einrichtungen arbeitenden und lernenden Menschen jetzt Vorrang haben muss." Gleichzeitig seien die Schließungen eine Vorsichtsmaßnahme, um die Schutzvorkehrungen an den Einrichtungen zu erhöhen. "Wir sind der türkischen Polizei ausgesprochen dankbar, dass sie daran mitarbeitet", so Steinmeier weiter. Der Krisenstab der Bundesregierung tage derzeit. "Wir bitten die Bürgerinnen und Bürger die Reisehinweise in den nächsten Tagen weiter sehr sorgfältig zu beachten."

© dts Nachrichtenagentur


Share Button





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Live Radio

Live TV

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •