Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Sicherheitsbehörden warnen vor Einzeltätern wie in Toulouse

News von LatestNews 1717 Tage zuvor (Redaktion)
Die deutschen Sicherheitsbehörden halten Terrorattacken von Einzeltätern wie in Toulouse auch in Deutschland für möglich. Das geht nach einem Bericht der "Bild-Zeitung" (Freitagausgabe) aus einem vertraulichen Lagebericht der Sicherheitsbehörden zum islamistischen Terror hervor. "Die Hauptgefahr geht heute von Einzeltätern aus", heißt es laut dem Blatt in dem Bericht.

Konzertierte Terror-Aktionen wie der Angriff von 9/11 seien heute "eher unwahrscheinlich", da die Gefahr entdeckt zu werden zu groß sei. Nach "Bild"-Informationen gehen die Sicherheitsbehörden von mehr als 1.000 Personen mit "islamistisch-terroristischem Potenzial" aus. 120 Personen bundesweit werden als "Gefährder" eingeschätzt, die "Straftaten von erheblicher Bedeutung begehen könnten." Insgesamt registrierten die Behörden 255 Reisen von Gefährdern in ausländische Terrorcamps (meist Pakistan/Afghanistan). Rund 50 islamistische Extremisten mit Deutschlandbezug haben sogar an kämpferischen Handlungen im Ausland teilgenommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •