Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche sehen Verhältnis zu USA durch Spähaktionen belastet

News von LatestNews 1246 Tage zuvor (Redaktion)
Das deutsch-amerikanische Verhältnis hat nach Ansicht von fast zwei Drittel der Deutschen (63 Prozent) durch die Spionageaktivitäten der USA gelitten. Das ergab eine Emnid-Umfrage für das Nachrichtenmagazin "Focus". Darin sagten 30 Prozent, sie gingen nicht davon aus, das die Späh und Abhöraktionen des US-Geheimdienstes das Verhältnis zwischen Deutschland und den USA belaste.

Persönlich betroffen fühlt sich die Mehrheit der Deutschen nicht. 56 Prozent fürchteten nicht, dass ihre E-Mails oder Telefonate durch die Geheimdienste der USA und Großbritanniens abgehört werden oder worden sind. 40 Prozent fürchten dies jedoch. Das Meinungsforschungsinstitut TNS Emnid befragte am 3. und 4. Juli für "Focus" 1011 repräsentativ ausgewählte Personen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •