Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Post: Konzernchef Appel hält trotz schwierigen Umfelds an Gewinnprognose fest

News von LatestNews 1331 Tage zuvor (Redaktion)

Deutsche Post
© über dts Nachrichtenagentur
Die Deutsche Post will ihren operativen Gewinn bis 2015 auf 3,35 bis 3,55 Milliarden Euro steigern. Er gehe davon aus, dass sein Unternehmen das schaffen werden - "auch wenn das in einem wirtschaftlichen Umfeld wie heute natürlich schwieriger ist als mit konjunkturellen Rückenwind", sagte Frank Appel, Vorstandschef der Deutschen Post, der "Welt am Sonntag". Der Spitzenmanager bestätigte damit frühere Gewinnziele.

Zuversichtlich mache ihn vor allem, dass das Unternehmen in den vergangenen 18 Monaten deutlich Marktanteile gewonnen habe. Appel fordert nach dem Skandal um Abhörmaßnahmen der US-Geheimdienste eine innerdeutsche Debatte. "Wichtig für uns in Deutschland ist jetzt, dass hierzulande darüber diskutiert wird, was ein Staat tun sollte, um Sicherheit zu gewährleisten. Und was eine Demokratie auf keinen Fall tun darf", sagte Appel der "Welt am Sonntag". Appel warnte, dass das Internet nicht sicher sei. "Jeder kann mitlesen, und das gilt auch für die vielen sozialen Netzwerke", sagte er. "Wir weisen seit der Markteinführung unseres E-Postbriefs immer wieder sehr deutlich darauf hin, dass eine E-Mail nicht sicher ist." In den vergangenen Wochen war herausgekommen, dass die Sicherheitsbehörden in den USA Internet und Telefon weltweit im großen Stil überwachen. Auch die Adressdaten von Absendern und Empfängern von Postsendungen werden angeblich abfotografiert, gespeichert und den Sicherheitsbehörden zugänglich gemacht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •