Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Polizeigewerkschaft lehnt elektronische Fußfesseln für Hooligans ab

News von LatestNews 1657 Tage zuvor (Redaktion)
Der Vorschlag von Generalbundesanwalt Harald Range, notorische Randalierer in Fußballstadien mit elektronischen Fußfesseln auszustatten, um Gewaltausbrüche auf den Rängen einzudämmen, sorgt für Diskussionen. Die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) lehnt den Vorstoß ab. DPolG-Vize-Chef Joachim Lenders sagte der "Bild-Zeitung" (Samstagausgabe): "Fußfesseln können Polizeibeamte bei Fußballspielen nicht ersetzen."

Zudem sei der Vorschlag "in der Praxis gar nicht umsetzbar".

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •