Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Korrespondentin darf nicht nach Weißrussland einreisen

News von LatestNews 1583 Tage zuvor (Redaktion)
"Deutschlandradio"-Korrespondentin Gesine Dornblüth hat kein Visum für Weißrussland erhalten und darf vor den anstehenden Parlamentswahlen nicht in das Land einreisen. "Wir fordern die Botschaft auf, diese Entscheidung zurückzunehmen und die Kollegin unverzüglich als ausländische Journalistin zu akkreditieren", sagte Michael Rediske, Vorstandssprecher von "Reporter ohne Grenzen", am Donnerstag in Berlin. Dornblüth, die seit Februar 2012 für den Radiosender aus Moskau berichtet, hatte im März ein Jahresvisum für den osteuropäischen Staat beantragt.

Mehrere Monate später lehnte das Außenministerium ihren Antrag jedoch ohne Begründung ab. Da am 23. September ein neues weißrussisches Parlament gewählt wird, wollte Dornblüth vor Ort über die Ergebnisse der Wahl berichten. Der weißrussische Botschafter in Berlin empfahl dem "Deutschlandfunk" am Mittwoch, für die Wahl einen anderen Korrespondenten zu akkreditieren.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •