Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Industrie erwartet 2011 Wirtschaftswachstum von 2,5 Prozent

News von LatestNews 3066 Tage zuvor (Redaktion)
Der Bundesverband der deutschen Industrie (BDI) erwartet für das Jahr 2011 einen Zuwachs des Bruttoinlandsprodukts von 2,5 Prozent. Das sagte BDI-Präsident Hans-Peter Keitel auf einer Pressekonferenz zum Jahresauftakt. Es sei gelungen, konjunkturell enorm an Fahrt aufzunehmen und im Jahr 2010 mit 3,6 Prozent ein weit größeres Wachstum zu erreichen, als ursprünglich gedacht.

"Die Industrie trug den Löwenanteil dazu bei. Zwei Drittel des Wachstums hat die Industrie generiert: 2,4 der 3,6 Prozent. Zählt man die industrienahen Dienstleistungen hinzu, sind es sogar drei Viertel - nämlich 2,7 Prozent", hob Keitel hervor. Der Außenhandel werde vor allem für die Investitionen weiter positive Impulse bringen. Auch der private Konsum werde aufgrund der guten Arbeitsmarktlage zunehmen. "Trotzdem wäre es gefährlich, sich angesichts der erfreulichen Perspektiven zufrieden zurückzulehnen. Kluge Politik erfordert, vorausschauend zu denken", unterstrich Keitel. Im langfristigen Trend weise Deutschland ein zu geringes Wachstumspotenzial von gerade einmal 1,3 Prozent auf. "Damit sind wir in Europa - anders als bei den aktuellen Zahlen - keineswegs Spitze", sagte der BDI-Präsident.

© dts Nachrichtenagentur

Web Server's Default Page

This page is generated by Plesk, the leading hosting automation software. You see this page because there is no Web site at this address.

You can do the following:

  • Create domains and set up Web hosting using Plesk.
What is Plesk

Plesk is a hosting control panel with simple and secure web server and website management tools. It was specially designed to help IT specialists manage web, DNS, mail and other services through a comprehensive and user-friendly GUI. Learn more about Plesk.


-->

Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •