Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Großstädte bleiben von Betreuungsplatz-Klagen verschont

News von LatestNews 1229 Tage zuvor (Redaktion)

Kleinkind auf Spielplatz
© über dts Nachrichtenagentur
Wenige Tage vor dem Einkrafttreten des Rechtsanspruchs auf einen Kita-Betreuungsplatz am 1. August bleibt in den größten deutschen Städten eine Klagewelle bislang aus. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, stehen derzeit nur vier Großstädte in einem Rechtsstreit mit enttäuschten Eltern. Eine Umfrage der Zeitung unter 27 Städten ergab, dass Köln (11 Klagen ), Düsseldorf (5), Dresden (1) sowie Wiesbaden (1) die einzigen betroffenen Städte sind.

In den Städten Berlin, Hamburg, München, Frankfurt/ Main, Stuttgart, Dortmund, Essen, Bremen, Leipzig, Hannover, Nürnberg, Duisburg, Bochum, Wuppertal, Bielefeld, Bonn, Münster, Karlsruhe, Mannheim, Augsburg, Mönchengladbach, Braunschweig sowie Aachen verwiesen die Rathäuser auf ein ausreichendes Angebot an Betreuungsplätzen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •