Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche Bank enttäuscht Anleger mit Quartalszahlen

News von LatestNews 1812 Tage zuvor (Redaktion)

Deutsche Bank-Logo
© dts Nachrichtenagentur
Die Deutsche Bank hat im vierten Quartal einen Verlust vor Steuern von 351 Millionen Euro verzeichnet. Das teilte das Finanzinstitut am Donnerstag in Frankfurt am Main mit. Im Vorjahreszeitraum war es noch ein Gewinn von 707 Millionen Euro gewesen.

Eigentlich wollte Deutsche Bank-Chef Josef Ackermann für das Jahr 2011 einen Rekordgewinn von zehn Milliarden Euro präsentieren. Auch aufgrund der roten Zahlen im letzten Quartal wurden es nur 5,4 Milliarden vor Steuern. Die Anleger an der Börse reagierten auf die überraschend schlechten Zahlen enttäuscht. Die Aktie der Deutschen Bank eröffnete zu Handelsbeginn ein halbes Prozent schwächer und weitete danach ihre Verluste aus.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •