Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deutsche-Bank-Chef Ackermann wechselt nicht in Aufsichtsrat

News von LatestNews 1846 Tage zuvor (Redaktion)
Der Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, wird nicht in den Aufsichtsrat des Unternehmens wechseln. Das teilte der Konzern am Montag mit. Demnach habe der Schweizer dem Aufsichtsrat der Bank mitgeteilt, dass er nach seinem Ausscheiden aus dem Vorstand nicht mehr als Kandidat für einen Wechsel in das Gremium zur Verfügung steht.

Die extrem herausfordernden Verhältnisse auf den internationalen Finanzmärkten und im politisch-regulatorischen Umfeld verlangten seine volle Aufmerksamkeit als Vorsitzender des Vorstands der Bank, so Ackermann. Er habe daher keinen Raum für die zur Realisierung des Vorhabens erforderlichen vielen Einzelgespräche mit Aktionären. Der Aufsichtsrat teilte mit, die Entscheidung Ackermanns mit Bedauern und Respekt zur Kenntnis zu nehmen. Der Nominierungsausschuss empfehle dem Aufsichtsrat, Paul Achleitner, derzeit Mitglied des Vorstandes der Allianz S.E., auf der Hauptversammlung 2012 zur Wahl in den Aufsichtsrat sowie zum Vorsitzenden des Gremiums vorzuschlagen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •