Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deut­sche Aus­fuhren im April 2012 gestiegen

News von LatestNews 1640 Tage zuvor (Redaktion)
Die Ausfuhr deutscher Waren hat sich im April 2012 im Vergleich zum Vorjahr leicht erhöht. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, beliefen sich die deutschen Exporte im April diesen Jahres auf einen Wert von 87,1 Milliarden Euro. Dies sei ein Anstieg um 3,4 Prozent gegenüber dem April 2011.

Deutsche Importe sind im selben Zeitraum geringfügig zurückgegangen. Der Wert aller Einfuhren belaufe sich auf 72,7 Milliarden Euro, ein Prozent weniger als noch im April 2011. Im Vergleich zum Vormonat März 2012 haben sowohl die Importe als auch die Exporte leicht abgenommen. Ein Großteil des deutschen Außenhandels findet nach wie vor mit anderen EU-Staaten statt. Allerdings haben die Exporte von Waren in Länder außerhalb der EU im Vergleich zu 2011 um rund zehn Prozent zugenommen. Insgesamt lag der Außenhandelsüberschuss im April 2012 bei 16,1 Milliarden Euro, was einen deutlichen Anstieg im Vergleich zum Vorjahr darstellt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •