Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Deut­lich weni­ger Tote und Ver­letzte im Straßen­verkehr

News von LatestNews 1609 Tage zuvor (Redaktion)

Verkehrsunfall 5.11.
© Privat, über dts Nachrichtenagentur
Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist deutlich zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, kamen auf deutschen Straßen im Mai 2013 274 Menschen ums Leben, dies ist ein Rückgang um 19,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Zahl der Verletzten ging ebenfalls deutlich zurück.

Rund 32.200 Menschen waren bei Unfällen verletzt worden, was ein Rückgang von 16,3 Prozent darstellt. Auch die Zahl der Verkehrsunfälle im Bundesgebiet war rückläufig, die Polizei meldete im Mai insgesamt 200.100 Verkehrsunfälle, ein Minus von 6,3 Prozent. Das Statistische Bundesamt machte für den Rückgang vor allem die vorsichtige Fahrweise vieler Autofahrer infolge der feuchten und kühlen Witterung seit Jahresbeginn verantwortlich.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •