Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Bei dem Firmennamen DB Schenker denken die meisten Leute an Personenbeförderung. Der Pendler denkt an die morgendliche Fahrt zur Arbeit, Reisende an die letzte Fahrt zum Urlaubsort oder zum Flughafen. Wer sich oft an Bahnhöfen aufhält hat sicherlich auch den ein oder anderen Güterzug der DB Schenker wahrgenommen, doch dass das Unternehmen offizieller Partner der Deutschen Olympiamannschaft in Rio 2016 ist und einen Dinosaurier quer durch Nordamerika transportiert hat wissen wohl nicht alle Bahnreisenden. Auf der Webseite von DB Schenker findet man jedoch vieles Wissenswerte über das Unternehmen, Produkte und die Philosophie.

Ein T.Rex reist mit DB Schenker

Bis zum 11. September dieses Jahres wird der T.Rex „Sue“ im Santa Babara Museum of Natural History in Kalifornien ausgestellt. Doch das größte, vollständige Skelett der Welt musste zunächst an seinen Ausstellungsort gelangen. Dazu wurde eine exakte Kopie von Sue erstellt, welche sich auf eine sehr lange Reise begab, denn sie wurden mit DB Schenker von Halifax in Kanada bis nach Santa Babara in den USA transportiert. Dieser Transport war ein besonders großer logistischer Aufwand, der optimal koordiniert werden musste damit alle Knochen unversehrt über die lange Strecke verfrachtet werden konnten. Das originale Skelett ist das weltweit am besten erhaltene Fossil dieser Größe von dem zudem alle Knochen gefunden wurden. Sue ist 12,80 Meter lang und am Becken 3,66 Meter hoch, was ein beeindruckendes Gesamtbild ergibt, umso beeindruckender ist es daher zu wissen, dass diese Einzelteile mit DB Schenkers Logistik transportiert wurden.

Sportliche Unterstützung

Auch in Rio unterstützt das Unternehmen tatkräftig. Dabei ist die DB Schenker verantwortlich für logistische Arbeiten die hinter einem solchen Event stehen. Die Logistikexperten verschifften beispielsweise Standardcontainer von Deutschland bis nach Rio, damit das Olympische Dorf sowie die Olympiamannschaft Deutschlands optimal gerüstet war. Auch Materialien für die Eröffnungs- und Abschlusszeremonie wurden teilweise durch den „Offizieller Co-Partner der Deutschen Olympiamannschaft“ transportiert. Wer hätte beispielsweise gewusst, dass einzig allein für die Ausstattung des Olympischen Dorfes 1,3 Millionen Einzelteile von der DB Schenker AG verfrachtet wurden? Die Logistik ist sehr komplex und die Ausführung bedarf einer hohen, detaillierten zeitlichen Organisation um zum Erfolg zu führen.

Was Sie noch auf der Webseite erfahren können

Steht bei Ihnen bald ein privater Umzug bevor? Schon mal an die Unterstützung der DB Schenker nachgedacht? SCHENKERmove hilft sowohl Privatleuten als auch Unternehmen bei ihrem Umzug, dabei ist nicht nur die Umsetzung, sondern auch die Planung beim Service einbegriffen. Außerdem besteht das DB Schenker-Team aus Hightech-Spezialisten, die Ihr Wissen in Lösungen für alle Kunden stecken, sodass Technologien stets innovativ sind. Was hinter dem DB Schenker Scheduler, dem eService und Spezialtransporten steckt erfahren Sie auf der Webseite der AG.

Sponsored By DB Schenker




Wählen : 2 vote Kategorie : Service

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •