Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX taucht unter 12.000 Punkte

News von LatestNews 1771 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
An der Frankfurter Aktienbörse hat der DAX am Donnerstag deutlich nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 11.998,86 Punkten berechnet, ein sattes Minus von 1,90 Prozent. Eine knappe halbe Stunde vor Handelsende waren nur die Energieversorger Eon und RWE im Plus.

Die größten Verluste gab es zu diesem Zeitpunkt bei Lanxess, Commerzbank und Deutscher Bank sowie BASF, die allesamt über drei Prozent nachließen. Die europäische Gemeinschaftswährung legte am Donnerstag deutlich zu, gegen 17:30 Uhr mussten für einen Euro 1,073 US-Dollar bezahlt werden und damit 1,27 Prozent mehr als am Vortag. Gold und Öl ließen nach: Für eine Feinunze wurden 1.196,95 US-Dollar bezahlt, 0,65 Prozent weniger, ein Fass der Nordseesorte Brent kostete 62,605 US-Dollar und damit 0,42 Prozent weniger als am Mittwoch.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •