Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX startet mit deutlichen Verlusten - Chinas Aktienmärkte unter Druck

News von LatestNews 2280 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Die Börse in Frankfurt hat nach dem Handelsstart am Montag deutliche Kursverluste verzeichnet. Kurz vor 09:30 Uhr wurde der Deutsche Aktienindex mit 11.210,66 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 1,21 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag.

Am oberen Ende der Kursliste waren die Anteilsscheine von Eon, RWE und Linde zu finden. Am unteren Ende der Liste standen die Papiere von VW, BMW und der Deutschen Bank. Unterdessen brachen die chinesischen Aktienmärkte erneut ein. So stürzte der Shanghai Composite Index am Montagnachmittag (Ortszeit) um über acht Prozent auf weniger als 3.800 Punkte ab. Auch der CSI 300, in dem die 300 größten Werte vom chinesischen Festland zusammengefasst sind, verlor über sieben Prozent.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •