Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX schließt über 9.700 Punkten

News von LatestNews 210 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Am Dienstag hat der DAX erstmals seit Anfang Februar über der Marke von 9.700 Punkten geschlossen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 9.717,16 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 2,34 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Beobachtern zufolge erwarten Anleger, dass die chinesische Notenbank nach den am Dienstag veröffentlichten schwachen Konjunkturdaten die Zügel weiter lockern könnte.

Der vom staatlichen Handelsverband CFLP ermittelte Einkaufsmanagerindex fiel um 0,4 Zähler auf 49 Punkte und damit auf den tiefsten Stand seit November 2011. Vom Dow kamen unterdessen negative Vorgaben. Am Nachmittag wurde der Index mit 16.516,50 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,74 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Dienstagnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,0843 US-Dollar (-0,38 Prozent). Der Goldpreis zeigte sich schwächer, am Nachmittag wurden für eine Feinunze 1.233,68 US-Dollar gezahlt (-0,41 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,58 Euro pro Gramm. Der Ölpreis stieg unterdessen: Ein Fass der Nordsee-Sorte Brent kostete am Dienstagnachmittag 36,76 US-Dollar (+0,26 Prozent).

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •