Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX lässt nach Rekordhoch wieder etwas nach

News von LatestNews 1916 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Nach dem neuen Rekordhoch vom Freitag hat der DAX am Montag wieder etwas nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.338,73, ein Minus von 0,29 Prozent. Thyssenkrupp, Infineon und Eon gehörten zu den größten Kursgewinnern, tief im Minus waren unter anderem Volkswagen, Continental und Deutsche Post.

Der Euro veränderet sich im Vergleich zum US-Dollar am Montag kaum, gegen 17:30 Uhr kostete ein Euro 1,059 US-Dollar und damit 0,05 Prozent weniger als Freitag. Der Goldpreis ließ hingegen deutlich nach. Eine Feinunze kostete am Montagnachmittag 1.198,88 US-Dollar, 0,77 Prozent weniger als am Freitag. Der Ölpreis legte am Montag zwischenzeitlich deutlich zu, ließ gegen Nachmittag aber wieder nach. Gegen 17:30 Uhr kostete in Fass der Nordseesorte Brent 59,19 US-Dollar, 0,14 Prozent weniger als Montag.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •