Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX lässt nach

News von LatestNews 1401 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
An der Frankfurter Aktienbörse hat der DAX zum Wochenstart nachgelassen. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels wurde der Index mit 10.923,23 Punkten berechnet, ein Minus von 0,37 Prozent. Kurz vor Handelsschluss waren Papiere von Lufthansa, Deutsche Bank und Commerzbank am stärksten im grünen Bereich, Schlusslichter waren Henkel, Fresenius und Henkel.

Nach Ansicht von Marktbeobachtern halten sich Investoren zurück, solange die "griechische Frage" ungeklärt bleibt. Der Ölpreis zog unterdessen wieder etwas an: Ein Fass der Nordseesorte Brent wurde am Montagnachmittag deutscher Zeit mit 61,87 US-Dollar gehandelt, 0,7 Prozent höher als am Freitag. Auch Gold kostete knapp 0,2 Prozent mehr als bei Freitagsschluss in New York, nämlich 1.231,40 US-Dollar je Unze.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •