Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX-Konzerne bieten Mitarbeitern kostenlose Coronatests

News von LatestNews 200 Tage zuvor (Redaktion)

Corona-Schnelltest
© über dts Nachrichtenagentur
Mindestens 20 DAX-Konzerne wollen ihren Mitarbeitern kostenlose Coronatests zur Verfügung stellen. Das schreibt das "Handelsblatt", das die 30 größten börsengehandelten Firmen Deutschlands angefragt hatte, 25 hatten geantwortet. Größtenteils setzen die Firmen auf Selbsttests zur Eigenanwendung.

"Tests sind eine gute Maßnahme, um das Corona-Risiko zu minimieren", sagte Vonovia-Chef Rolf Buch dem "Handelsblatt". Der Wohnungskonzern hat seine Kantine in der Bochumer Zentrale in eine Teststraße umfunktioniert. Ab kommender Woche können sich Beschäftigte dort zwei Mal pro Woche von Betriebsärtzten auf eine Corona-Infektion testen lassen. Der Konsumgüterkonzern Henkel will jedem Mitarbeiter in Deutschland, auch jenen im Homeoffice, zunächst ein Kit mit fünf Tests nach Hause schicken, bevor diese an den Standort kommen. Die Telekom plant, allen Präsenzbeschäftigten "noch im März" einen kostenlosen Schnelltest pro Woche zu ermöglichen. Auch der Energiekonzern Eon will die Tests auf jene beschränken, "für die Präsenz aus triftigen betrieblichen Gründen erforderlich ist". Volkswagen plant ab April seine bestehende PCR-Teststrategie zu erweitern und will auch Schnelltests anbieten. Die Deutsche Wohnen und MTU wollen ihr Testangebot nicht spürbar ausweiten. "Wir haben ein gut funktionierendes Hygienekonzept, das Kontaktnachverfolgungen und Infektionsquellen im Falle des Falles umfassend dokumentiert", teilte die Deutsche Wohnen mit. Aus ähnlichen Gründen ist auch beim Triebwerkshersteller MTU "keine flächendeckende Ausgabe von Tests vorgesehen", sondern deren "zielgerichteter Einsatz". Einige Unternehmen, darunter die Deutsche Bank und Covestro, arbeiten noch an genauen Reglungen. Ursprünglich wollte die Bund-Länder-Runde Unternehmen in Deutschland dazu verpflichten, ihren Beschäftigten in Büros und Werkshallen einmal pro Woche einen kostenlosen Test anzubieten. Doch zwischen Wirtschaft und Politik kam es zu Streit über die konkrete Ausgestaltung. Am Ende blieb es bei einem Appell der Arbeitgeberspitzenverbände.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2021 Kledy.de  •  RSS Feeds  •