Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

DAX beendet Wochenhandel mit dickem Minus

News von LatestNews 1457 Tage zuvor (Redaktion)

Frankfurter Wertpapierbörse
© über dts Nachrichtenagentur
Zum Wochenausklang hat es an der Frankfurter Aktienbörse bei den Standardwerten überwiegend Kursverluste gegeben. Zum Ende des elektronischen Xetra-Handels wurde der DAX am Freitag mit 8.244,91 Punkten berechnet, ein Minus von 0,65 Prozent im Vergleich zum Vortag. Zu den wenigen Gewinnern gehörten K+S, Lanxess und Siemens, die größten Kursverluste gab es unter anderem bei den Papieren von Deutsche Börse, Thyssenkrupp und Infineon.

Händler verwiesen auf eine nur mäßig laufende Berichtssaison. Das "Wall Street Journal Deutschland" hatte unter Berufung auf "Insider" berichtet, bei Thyssenkrupp sei der Verkauf von Stahlwerken an den brasilianischen Konkurrenzen CSN offenbar geplatzt. Thyssenkrupp teilte mit, weiter über die Veräußerung der verlustträchtigen Werke zu verhandeln.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Wirtschaft

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •