Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Datenschutzbeauftragter: Verschlüsselung bleibt sinnvoll

News von LatestNews 1270 Tage zuvor (Redaktion)
Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz, Peter Schaar, hält trotz der neuesten Enthüllungen im NSA-Skandal Verschlüsselungen weiter für sinnvoll. "Verschlüsselung ist nach wie vor zu empfehlen", sagte er der "Berliner Zeitung" (Samstagausgabe). "Wie bei jeder Technik gibt es aber auch hier Verfahren, die unsicher sind. Die Unternehmen, die Hard- und Software entwickeln, anbieten oder anwenden, stehen in der Pflicht, für die Sicherheit der von ihnen verwendeten Verschlüsselungstechniken zu sorgen und einzustehen. Dasselbe gilt für staatliche Stellen. Nur so lässt sich vermeiden, dass Geheimdienste oder sonstige Dritte Kenntnis von den Daten erhalten."

Schaar fügte hinzu: "Nach den mir bekannten Informationen sind nicht die Verschlüsselungsalgorithmen selbst gebrochen, sondern ihre Einbettung in Hard- und Software. Von besonderer Bedeutung ist es deshalb, das Gesamtsystem sicher zu gestalten. Wir brauchen eine europäische Vertrauensinfrastruktur, die mit Sicherheit garantiert, dass entsprechende Mechanismen keinerlei Hintertüren aufweisen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •