Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Datenschutzbeauftragter kritisiert Verteidigungsministerium für Eurohawk-Testflüge

News von LatestNews 1272 Tage zuvor (Redaktion)
Bundesdatenschutzbeauftragter Peter Schaar verlangt vom Verteidigungsministerium Aufklärung über die Testflüge der Aufklärungsdrohne Eurohawk. Das bestätigte ein Sprecher "bild.de": "Wir treten ans Verteidigungsministerium heran und bitten um Stellungnahme." Bei den Testflügen können auch private Telefongespräche abgehört werden.

Das hatte der Leiter des Eurohawk-Projektes Rüdiger Knöpfel am Montag vor dem Untersuchungsausschuss bestätigt. Diese Daten werden aber anschließend unter juristische Aufsicht sofort wieder gelöscht, so Knöpfel. Darüber war der Datenschutzbeauftragte allerdings nicht informiert. "Wir wissen darüber nichts", kritisierte sein Sprecher.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •