Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Datenschützer fordert "gesellschaftliche Ächtung" von Google Glass

News von LatestNews 1147 Tage zuvor (Redaktion)

Google-Zentrale in Kalifornien
© über dts Nachrichtenagentur
Noch bevor die neue Datenbrille von Google in Deutschland in den Handel kommt, fordern erste Datenschützer Sanktionen bei missbräuchlichem Umgang: "Diese Brille muss gesellschaftlich geächtet werden", sagte der Datenschutzbeauftragte von Schleswig-Holstein, Thilo Weichert, dem Nachrichtenmagazin "Focus". Wer im öffentlichen Raum Fotos oder Videos ohne das Wissen der Mitbürger aufnehme und sie ins Internet lade, gehöre bestraft. Sein Kollege aus Baden-Württemberg, Jörg Klingbeil, schloss sich an: "Die Brille ist ein Anschlag auf die informationelle Selbstbestimmung."

Google Glass ist Mitte April in den USA erstmals in limitierter Stückzahl frei verkauft worden. Einen offiziellen deutschen Verkaufstermin gibt es noch nicht.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •