Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CSU will eigenständigen Europawahlkampf führen

News von LatestNews 1484 Tage zuvor (Redaktion)
Aus Sorge vor einem Erfolg der euroskeptischen Alternative für Deutschland (AfD) bei den Europawahlen im Mai will die CSU im Wahlkampf die verbreiteten Ressentiments der Bevölkerung aufgreifen. Euro-Kritiker Peter Gauweiler soll dabei nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Focus" eine herausragende Rolle spielen. Generalsekretär Alexander Dobrindt kündigt an: "Die CSU muss einen sehr eigenständigen Europawahlkampf führen. Wir müssen die Sorgen der Bevölkerung über die Entwicklungen in Europa sehr ernst nehmen, sonst wäre das ein AfD-Aufbauprogramm".

In der CSU-Führung bestehe Einigkeit darüber, dass sich die Christsozialen im Wahlkampf auch klar von den möglichen Regierungspartnern CDU und SPD abgrenzen müssten. Die geplante Einbindung von Gauweiler gilt in der CDU-Spitze als Risiko. Denn der Bundestagsabgeordnete und erklärte Euro-Gegner hat bislang bei allen Abstimmungen über Hilfskredite für Krisenländer gegen die Regierungslinie gestimmt.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •