Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CSU stärkt de Maizière in Drohnen-Affäre

News von LatestNews 1598 Tage zuvor (Redaktion)

Thomas de Maizière
© über dts Nachrichtenagentur
Vor seinem Auftritt im Drohnen-Untersuchungsausschuss bekommt Verteidigungsminister Thomas de Maizière (CDU) Rückendeckung aus der CSU. "Ich halte es für ungerechtfertigt, ihm die Schwierigkeiten mit der Drohne Euro Hawk persönlich anzulasten", sagte CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt der "Welt". "Das ist schweres Wahlkampfgetöse von Rot-Rot-Grün. Gefragt wäre eine ernsthafte Auseinandersetzung mit einem Forschungs- und Entwicklungsprojekt der Bundeswehr."

Dobrindt ließ zugleich erkennen, dass er de Maizière für befähigt hält, Nato-Generalsekretär zu werden. "Seine fachliche Qualifikation ist zweifelsohne hoch", sagte er auf eine entsprechende Frage. Deutschland müsse Verantwortung in Europa und der Welt übernehmen "und darauf dringen, dass internationale Spitzenpositionen mit deutschem Personal besetzt werden". Er habe große Achtung vor der Leistung de Maizières, fügte Dobrindt hinzu. "Er hat unter schwierigen Bedingungen das Verteidigungsressort übernommen. Er hat eine Bundeswehrreform, die einen schweren Einschnitt bedeutet, mit Sorgfalt und Umsicht organisiert." Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, de Maizière könnte Anders Fogh Rasmussen an der Spitze der Nato-Administration nachfolgen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •