Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CSU: Göring-Eckardt soll Amt als Bundestagsvizepräsidentin aufgeben

News von LatestNews 1487 Tage zuvor (Redaktion)

Katrin Göring-Eckardt
© dts Nachrichtenagentur
Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Stefan Müller, hat die Grünen-Politikerin Katrin Göring-Eckardt aufgefordert, ihr Amt als Vizepräsidentin des Bundestages aufzugeben. "Wahlkampf und Neutralität vertragen sich nicht", sagte Müller der "Welt". Der CSU-Politiker empfahl Göring-Eckardt, ihr Amt im kommenden Jahr niederzulegen.

"Als Grünen-Spitzenkandidatin kann sie keine überparteiliche Repräsentantin des gesamten Deutschen Bundestages mehr sein", betonte Müller. Göring-Eckardt war bei der Urwahl der Grünen neben Jürgen Trittin zur Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2013 gewählt worden. Ihr Amt als Präses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland will sie bis zum Ende des Bundestagswahlkampfes im Herbst 2013 ruhen lassen. Das Amt als Vizepräsidentin des Bundestags will sie behalten.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •