Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

CSU-Generalsekretär warnt vor EZB-Aufkäufen von Staatsanleihen

News von LatestNews 1589 Tage zuvor (Redaktion)
Vor der Sitzung des EZB-Rates am Donnerstag hat CSU-Generalsekretär Alexander Dobrindt die Währungshüter gewarnt, erneut Staatsanleihen auf dem Sekundärmarkt zu kaufen. Dobrindt sagte der "Bild-Zeitung" (Donnerstagausgabe): "Wenn die EZB Staatsanleihen kauft, wäre das Staatsfinanzierung durch die Hintertüre. Damit verlässt die EZB den Pfad der Geldwertstabilität."

Nach Informationen des Blattes will EZB-Präsident Mario Draghi bei der Sitzung den Weg freimachen, das umstrittene Aufkauf-Programm wieder aufleben zu lassen. Unter anderen Bundesbank-Chef Jens Weidmann lehnt das zwar ab, befindet sich aber im EZB-Rat aber in der Minderheit.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •