Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Costa Concordia: Zwei Leichen geborgen

News von LatestNews 1170 Tage zuvor (Redaktion)

Costa Concordia am 17.09.2013
© über dts Nachrichtenagentur
Am geborgenen Wrack des italienischen Kreuzfahrtschiffes "Costa Concordia" haben Taucher am Donnerstag zwei Leichen gefunden. Bei den geborgenen Leichen könnte sich um die italienische Passagierin und einen indischen Schiffsangestellten handeln, die beide noch vermisst wurden. Die endgültige Identifizierung sei jedoch erst nach einem DNA-Test möglich, sagte der Chef des italienischen Zivilschutzes, Franco Gabrielli, dem TV-Sender SkyNews24. Das Kreuzfahrtschiff "Costa Concordia" war am 13. Januar nach einem Zusammenstoß mit einem Felsen vor der Insel Giglio gekentert.

Das Schiffswrack wurde letzte Woche wieder aufgerichtet, dies ermöglichte den Tauchern die Suche nach den vermissten Todesopfern. Auf dem Schiff befanden sich zum Zeitpunkt der Havarie mehr als 4.200 Menschen, bei der Katastrophe sind insgesamt 32 Personen ums Leben gekommen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •