Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Christian Wulff meldet sich wieder zu Wort

News von LatestNews 1673 Tage zuvor (Redaktion)

Christian Wulff
© dts Nachrichtenagentur
Der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff hat bei einer Veranstaltung der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in Italien nach Informationen von "Bild am Sonntag" stärkere Integrationsbemühungen in Deutschland angemahnt: "Angesichts abnehmender Bevölkerung braucht Deutschland zwingend eine erfolgreiche Integrationspolitik." Wulff sagte bei der Veranstaltung am Freitagabend im ehemaligen Ferienhaus von Bundeskanzler Konrad Adenauer in Cadenabbia weiter: "Voraussetzung gelingender Integration sind gegenseitige Wertschätzung, Verteidigung der Werte des Grundgesetzes, Chancengerechtigkeit sowie Wahrung nationaler Interessen verknüpft mit Patriotismus." Es handelte sich um Wulffs zweiten öffentlichen Auftritt im Ausland seit seinem Rücktritt als Bundespräsident.

Zuvor hatte er in Seoul (Südkorea) vor dem World Knowledge Forum über deutsche Wettbewerbsfähigkeit gesprochen. Nach dem Willlen des Präsidenten der Adenauer-Stiftung, Hans-Gert Pöttering soll Wulff auch künftig für die Stiftung tätig sein. Pöttering zu "Bild am Sonntag": "Die Konrad-Adenauer-Stiftung ist Christian Wulff dankbar dafür, dass er für unsere Debatte einen wichtigen Beitrag leistet. Wir wollen ihn auch in Zukunft darum bitten."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •