Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

China: Zahl der Erdbebenopfer steigt auf mindestens 193

News von LatestNews 1326 Tage zuvor (Redaktion)
Nach dem schweren Erdbeben in der südwestchinesischen Provinz Sichuan am vergangenen Samstag ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 193 gestiegen. 25 Personen werden weiterhin vermisst, wie örtliche Medien am Dienstag berichten. Auch die Zahl der bei dem Erdbeben verletzten Menschen sei demnach gestiegen und liege nun bei über 12.200. Insgesamt seien mehr als 1,99 Millionen Menschen in 19 Städten und 115 Kreisen von den Auswirkungen des Bebens betroffen, hieß es in den Berichten weiter.

Bereits vor fünf Jahren war die Region von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Damals starben rund 87.000 Menschen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •