Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

China: Schiff mit mehr als 450 Menschen an Bord im Jangtse gesunken

News von LatestNews 1770 Tage zuvor (Redaktion)

Fahne von China
© über dts Nachrichtenagentur
In Zentralchina ist ein Schiff mit mehr als 450 Menschen an Bord auf dem Jangtse-Strom gesunken. Der Kapitän des verunglückten Schiffs gab nach seiner Rettung an, dass ein plötzlicher Wirbelsturm ursächlich für das Sinken gewesen sei: Das Schiff sei binnen weniger Minuten gesunken, sagte er der amtlichen Nachrichtenagentur Xinhua. Bislang konnten laut örtlichen Medienberichten zwölf Menschen gerettet werden.

Mindestens fünf Menschen kamen bei dem Unglück ums Leben. Rettungskräfte suchen derzeit das Wasser nach weiteren Überlebenden ab. Das Schiff war den Berichten zufolge am späten Montagabend (Ortszeit) auf dem Weg von der Stadt Nanjing zur Millionenmetropole Chongqing gewesen, ehe es in der Provinz Hubei sank.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •