Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Chile: Sektenmitglieder sollen Baby verbrannt haben

News von LatestNews 1667 Tage zuvor (Redaktion)
Die Polizei in Chile hat am Freitag vier Sektenmitglieder verhaftet, die in einem Ritual ein Baby verbrannt haben sollen. Das berichten lokale Medien. Die Tat soll sich bereits im vergangenen November ereignet haben.

Da den Behörden aufgefallen, dass das Kind nie offiziell registriert worden war, durchsuchte die Polizei das Haus in Colliguay und fand die Überreste des Babys. Zu den Verhafteten gehört auch die Mutter des Kindes. Die Sekten-Mitglieder sollen das Kind für besessen gehalten hatten. Der angebliche Anführer der Gruppe soll seit Februar auf der Flucht sein. Er soll mit allen Frauen der Sekte eine sexuelle Beziehung gehabt haben und Vater des ermordeten Babys sein.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •