Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Chef von AOK-Bundesverband fordert: Arzthonorare an Leistung binden

News von LatestNews 1169 Tage zuvor (Redaktion)

AOK
© über dts Nachrichtenagentur
Der Chef des AOK-Bundesverbandes, Jürgen Graalmann, hat gefordert, die Honorarsteigerungen für Ärzte an ihre Leistungen zu koppeln. "Es wäre sinnvoll, Qualitätskriterien auch in die Honorarverhandlungen mit den niedergelassenen Ärzten einzubeziehen", sagte Graalmann der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Wir müssen viel konkretere Ziele mit den Ärzten vereinbaren, was sie für ihre Honorare leisten", betonte er.

So sollten Ärzte, die eine Honorarsteigerung erhielten, sich im Gegenzug beispielsweise verpflichten, ihren Patienten in einem bestimmten Zeitraum einen Termin anzubieten. "Das sollte dann auch vertraglich festgehalten werden. Denn sonst tut sich nichts." Der AOK-Bundesverband-Chef erklärte, allein im ersten Halbjahr seien die Honorare der Ärzte um zehn Prozent gestiegen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •