Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Chef der Länder-Verkehrsministerkonferenz für Null-Promille-Grenze

News von LatestNews 988 Tage zuvor (Redaktion)

Ausfahrts-Schild an einer Autobahn
© über dts Nachrichtenagentur
Der Vorstoß der Grünen zur Einführung einer Null-Promille-Grenze bei allen Autofahrern erhält Unterstützung vom Vorsitzenden der Länder-Verkehrsministerkonferenz: "Es ist einen neuen Anlauf wert, die Diskussion über die Gefährlichkeit von Alkohol am Steuer neu anzustoßen - und zwar unabhängig von der Altersfrage", sagte der schleswig-holsteinische Wirtschafts- und Verkehrsminister Reinhard Meyer (SPD) der Zeitung "Welt". Damit spielte Meyer darauf an, dass derzeit nur Fahrer unter 21 Jahren völlig nüchtern sein müssen, wenn sie sich ans Steuer setzen. Für alle anderen gilt die 0,5-Promille-Grenze.

Für ein generelles Alkoholverbot aber sprechen nach Meyers Ansicht auch Erfahrungen aus seinem eigenen Bundesland. "Gerade mit Blick auf das Flächenland Schleswig-Holstein würde ich ein Alkoholverbot begrüßen, weil wir hier bei jungen Fahrerinnen und -fahrern das Problem der sogenannten Disco-Unfälle haben", sagte Meyer der "Welt". Zuvor hatten die Grünen angekündigt, im Bundestag noch vor der Sommerpause im Bundestag einen Gesetzentwurf für eine Null-Promille-Grenze einbringen zu wollen.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Nachrichten

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •