Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Champions League: Valencia und FC Bayern nach 1:1 beide im Achtelfinale

News von LatestNews 1478 Tage zuvor (Redaktion)
In der Champions League haben sich am Dienstagabend der FC Valencia und der FC Bayern München in ihrer zweiten Begegnung 1:1 (0:0). Das Hinspiel hatten die Bayern mit 2:1 gewonnen. Die Partie lief zunächst zugunsten der Bayern, die anders als die Spanier zu besseren Abschlüssen kamen und seit der 34. Minute nach einem Platzverweis gegen Barragan in Überzahl auf dem Platz standen.

Der Platzverweis schien Valencia jedoch zu motivieren, gefährlicher nach vorne zu spielen. Zum Abschluss kam in der ersten Hälfte jedoch keine der beiden Mannschaften. Erst in der zweiten Halbzeit gingen dann die Spanier in der 77. Minute durch Feghouli kurzzeitig in Führung. Nur fünf Minuten später traf jedoch Müller zum Ausgleich. Der Einzug beider Mannschaften in das Achtelfinale der Champions League ist damit sicher. Valencia war bereits vor Spielbeginn qualifiziert, nachdem BATE Borisov im ersten Gruppenspiel des Tages mit 0:2 gegen OSC Lille verloren hatte. Die Bayern mussten dadurch nur noch einen Punkt für den sicheren Einzug erlangen, was ihnen durch das Unentschieden gelungen ist. Die letzte Partie der Vorrunde spielt der FC Bayern am 5. Dezember gegen BATE Borisov. Der OSC Lille trifft zeitgleich auf den FC Valencia.

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •