Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Champions League: Schalke gewinnt in Madrid 4:3 - und scheidet aus

News von LatestNews 1809 Tage zuvor (Redaktion)

Klaas-Jan Huntelaar (FC Schalke 04)
© über dts Nachrichtenagentur
In der Champions League hat Schalke trotz eines überraschenden 4:3-Erfolgs gegen Real Madrid den Einzug ins Viertelfinale knapp verpasst. Ronaldo traf zweimal für Madrid, Huntelaar zweimal für Schalke, nachdem Christian Fuchs zunächst in der 20. Minute schon den Führungstreffer für die Deutschen geschossen hatte. Weitere Treffer fielen durch Karim Benzema (53.) und Leroy Sané (57.).

Real Madrid wurde mit einem gellenden Pfeifkonzert von den Fans verabschiedet, während die Schalker Fans ihr Team feierten. Allerdings hätten die Königsblauen noch einen fünften Treffer benötigt, aufgrund des Ergebnisses des Hinspiels ist die Champions League für Schalke damit beendet.

© dts Nachrichtenagentur



Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige


 

Datenschutzerklärung  •  Impressum  •  Copyright 2018 Kledy.de  •  RSS Feeds  •