Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Champions League-Finale: Dietmar Hamann sieht Dortmunder im Vorteil

News von LatestNews 1306 Tage zuvor (Redaktion)
Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Dietmar Hamann sieht Borussia Dortmund im Finale der Champions League im Vorteil. Hamann, der 268 Spiele in der Premier League bestritt und im Jahr 2005 als letzter Deutscher mit Liverpool die Champions League gewann, sagte in einem Interview mit der "Welt am Sonntag": "Die Dortmunder hatten die Bayern in den vergangenen drei Jahren im Griff, abgesehen von dem Pokalspiel in dieser Saison. Von daher traue ich ihnen zu, dass sie die Bayern schlagen können."

Besonders die Psyche spielt laut Hamann dabei ein wichtige Rolle: "Die Bayern haben in den vergangen drei Jahren zwei Champions-League-Finals gegen Inter Mailand und Chelsea verloren, die mit Abstand nicht so gut waren wie jetzt die Dortmunder. Deshalb frage ich mich, wie tief die Narben bei den Bayern wohl sein werden. Haben sie die Niederlagen wirklich verdrängt oder kann es passieren, dass sie wieder in den Köpfen sind, wenn sie in Wembley dann auf den BVB treffen? Die Niederlagen gegen Inter und Chelsea sind sicher noch in den Köpfen der Spieler. Wenn du als Tennisspieler mal Wimbledon gewonnen hast, weißt du auch im nächsten Jahr, dass du diesen Titel mal geholt hast. Die Bayern wissen, dass sie den Titel zweimal verspielt haben. Da hast du auch Zweifel. Und wie gesagt, sie haben gegen Inter Mailand verloren, die vielleicht besserer Durchschnitt gewesen sind und gegen Chelsea, die nur Durchschnitt waren. Jetzt treffen sie auf eine hervorragende Mannschaft, und der Druck ist groß, es endlich mal zu schaffen."

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •