Anmelden

Benutzername:

Passwort:

Merken

Champions League: Dortmund trennt sich 1:1 von Manchester City

News von LatestNews 1526 Tage zuvor (Redaktion)

Robert Lewandowski (Borussia Dortmund)
© dts Nachrichtenagentur
Borussia Dortmund hat sich im zweiten Champions-League-Gruppenspiel vom englischen Meister Manchester City mit 1:1 (0:0) getrennt. In einer temporeichen ersten Halbzeit waren die Dortmunder Gäste nach anfänglichen Problemen schnell in der Partie und hatten in der 12. Minute die erste große Torchance, als ein Schuss von Mario Götze von City-Keeper Joe Hart noch an den Pfosten gelenkt wurde. Der Nationalspieler traf zudem in der 40. Minute nur die Latte.

Auf der anderen Seite hatte City durch Sergio Aguero (27./35.) und David Silva (45.) gute Torchancen. Im zweiten Durchgang scheiterte Götze in der 54. Minute zunächst erneut an City-Torhüter Hart, ehe Marco Reus (61.) die verdiente Dortmunder Führung erzielte. Von City kam zu diesem Zeitpunkt nur wenig Gegenwehr, BVB-Stürmer Robert Lewandowski verpasste im Gegenzug in der 76. Minute frei vor dem Tor die Chance zum 2:0. Kurz vor Schluss gelang City der zu diesem Zeitpunkt unverdiente Ausgleich durch einen Foulelfmeter von Mario Balotelli (90.) nach einem vermeintlichen Handspiel von Neven Subotic im Strafraum. Im zweiten Spiel mit deutscher Beteiligung trennte sich der FC Schalke 04 vom französischen Meister Montpellier mit 2:2 (1:1). Die Tore für Schalke erzielten Julian Draxler (26.) und Klaas Jan Huntelaar (53./FE). Für Montpellier trafen Karim Ait Fana (13.) und Souleymane Camara (90.).

© dts Nachrichtenagentur





Wählen : 1 vote Kategorie : Sport

oder registrieren hier.

Anzeige

Anzeige



 

Impressum  •  Copyright 2010 Kledy.de  •  RSS Feeds  •